Dr. Bayer & Kollegen

Vollkeramische Versorgungen

Vollkeramische Versorgungen

Gerade im sichtbaren Bereich (insbesondere bei den Schneide- und Eckzähnen) spielt neben der Funktionalität auch die Optik eine entscheidende Rolle. Zirkonoxid-Keramik hat den Vorteil, dass sie vom natürlichen Zahnmaterial kaum zu unterscheiden ist. Durch seine leichte Transparenz kann das Licht in die tieferen Schichten des Materials vordringen und erzeugt damit optisch den gleichen Effekt wie natürliche Zähne.

Aber nicht nur die ästhetische Komponente besticht: Restaurationen aus vollkeramischen Werkstoffen sind darüber hinaus sehr gut für Allergiker geeignet, weil bislang keine Unverträglichkeiten bekannt sind.