Senioren

Regelmäßige Kontrolluntersuchungen sind in jedem Alter wichtig, um die Mundgesundheit zu erhalten.

Hier mehr dazu

Zahnheilkunde für Senioren

Regelmäßige Kontrolluntersuchungen sind in jedem Alter wichtig, um die Mundgesundheit zu erhalten und beginnende Erkrankungen frühzeitig zu behandeln. Nicht allen älteren Patienten ist es jedoch möglich, zu uns in die Praxis zu kommen. Sprechen Sie uns einfach an: Wir besuchen Sie oder Ihre Angehörigen zu Hause und führen in heimischer Umgebung die notwendigen Untersuchungen durch. Wir sind in der Betreuung älterer Menschen erfahren und betreuen unter anderem mehrere örtliche Seniorenwohnstifte.

Unsere Leistungen für Sie:

Zahnheilkunde für Senioren

Vorsorge – zur Vorbeugung und Früherkennung von Parodontitis, Zahnfleischrückgang und Veränderungen der Mundschleimhaut.

Prothesenkontrolle – um eventuelle Druckstellen früh zu diagnostizieren und einen falschen Sitz korrigieren zu können.

Zahnersatz – zeitnaher Ersatz von fehlenden Zähnen zur Vermeidung von Knochenrückgang sowie Problemen beim Sprechen und Kauen

Beratung Mundpflege – wir geben Ihnen Tipps zur Optimierung Ihrer eigenen Mund- und Zahnpflege und empfehlen geeignete Pflegeartikel.

Kiefergelenktherapie

Mit einer individuellen Kiefergelenktherapie helfen wir bei der Beseitigung von weitreichenden Schmerzen.

Hier mehr dazu

Kiefergelenktherapie

Fehlfunktionen des Kausystems – unter anderem verursacht durch unterschiedlich hohe Zahnreihen, ungleichmäßig arbeitende Kiefergelenke oder Zähneknirschen – können nicht nur zu Schmerzen im Gesichtsbereich, sondern ebenso zu Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen, Muskelverspannungen oder Schwindel führen. Dieses Beschwerdebild wird fachsprachlich als Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) bezeichnet – lassen sich Ihre Beschwerden auf eine CMD zurückführen, hilft unter Umständen eine Behandlung mit therapeutischen Zahnschienen:

Entspannungsschienen

sind die CMD oder das Zähneknirschen nur leicht ausgeprägt, hilft in den meisten Fällen bereits eine Entspannungsschiene. Nachts getragen, gleicht sie den Biss zwischen dem Oberkiefer und dem Unterkiefer aus und entlastet so das Kiefergelenk und die Zähne.

Knirscherschienen

bei starkem Zähneknirschen sind spezielle Knirscherschienen empfehlenswert. Sie sorgen wie Entspannungsschienen für den Ausgleich zwischen Ober- und Unterkiefer. Zusätzlich verhindern sie, dass sich die Zähne beim Knirschen gegenseitig abschleifen.

Zahnarzt-Angst

Beinahe niemand geht völlig angstfrei zum Zahnarzt. Wir sind mit dem Problem bestens vertraut.

Hier mehr dazu

Zahnarzt-Angst

Beinahe niemand geht völlig angstfrei zum Zahnarzt. Wir sind mit dem Problem vertraut und bitten Sie als erstes in unser Besprechungszimmer, in dem sich keine typischen zahnärztlichen Geräte oder Instrumente befinden. Dort sprechen wir mit Ihnen über eine eventuelle Untersuchung und Therapie. Vor einer Behandlung können wir Ihnen auf Wunsch zum Beispiel homöopathische Beruhigungsmittel geben, die eine entspannende Wirkung haben. Wenn Sie einen Termin mit uns vereinbaren, sagen Sie uns Bescheid, dass Sie von Ängsten betroffen sind. Wir stellen uns dann besonders auf Sie ein.

Narkose

Moderne Narkose- bzw. Anästhesieverfahren sind aus der Zahnmedizin nicht mehr wegzudenken.

Hier mehr dazu

The Wand®

Neben der herkömmlichen örtlichen Betäubung verwenden wir das „The Wand®“-System. Wir können damit eine örtliche Betäubung vornehmen, von der Sie fast nichts spüren. Die Betäubung kann sanft dosiert und ohne Gewebedruck eingeführt werden, sodass sie in der Regel unbemerkt verläuft.

Dämmerschlaf oder Vollnarkose

Ebenso kann für Angstpatienten eine Behandlung in Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose eine gute Möglichkeit sein. Wir besprechen mit Ihnen, ob dies für Sie infrage kommt.

Schnarchtherapie

Beim harmlosen Schnarchen kann es bereits helfen, eine Schnarchschiene zu tragen.

Hier mehr dazu

Schnarchtherapie

Sie vermuten (oder wissen von Ihrem Partner), dass Sie schnarchen? Beim harmlosen Schnarchen kann es bereits helfen, eine Schnarchschiene zu tragen. Sie sorgt dafür, dass der Rachenraum geöffnet bleibt und die Luft problemlos während des Schlafs einströmen kann. Dabei wird nicht nur dem Schnarchgeräusch vorgebeugt: Sie wachen morgens außerdem erholter auf, weil sie ohne Störungen durchschlafen können (und Ihr Partner womöglich ebenfalls).

Empfehlenswert:

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen die Ursache des Schnarchens von einem Facharzt untersuchen zu lassen. Bei anatomischen Auslösern (zum Beispiel Atemwegsinfekten, einer gekrümmten Nasenscheidewand, Allergien oder vergrößerten Mandeln) ist die Schnarchschiene nicht die geeignete Therapie. Wir arbeiten eng mit dem Internisten Dr. med. Heiner Steffen (Landsberg am Lech) zusammen, dem wir Sie auf Wunsch gerne überweisen. Bei ihm findet eine umfassende Vordiagnostik statt. Falls erforderlich, stimmen wir uns mit ihm und Ihnen gemeinsam über eine entsprechende Behandlung ab.

Kinderzahnheilkunde

Wir sind auf Behandlung von Kinder eingestellt gehen auf deren Bedürfnisse ein.

Hier mehr dazu

Kinderzahnarzt

Gesunde Kinderzähne und eine angstfreie Herangehensweise an zahnmedizinische Untersuchungen liegen uns am Herzen. Wir sind uns in unserer Praxis auf Kinder eingestellt und vermitteln ihnen spielerisch den Umgang mit Zahnpflegemitteln wie Zahnbürste, Zahnpasta und Zahnseide. Bis zum Termin kann sich Ihr Kind in der Spielecke mit Lego® und Malvorlagen beschäftigen. So vergeht die Zeit in der Regel ganz schnell.

Sollte eine umfangreichere Behandlung notwendig sein, können wir sie unter Umständen in Dämmerschlaf oder Vollnarkose durchführen. Wir wägen individuell ab, ob dies eine Möglichkeit für Ihr Kind sein kann und beraten Sie als Eltern ausführlich dazu.

Kontakt Formular

ANSCHRIFT

Von-Kühlmann-Str. 1
86899 Landsberg am Lech

Am Penzinger Feld 13
86899 Landsberg am Lech

Telefon : 08191 - 947 666 0

E-Mail : info@implantate-landsberg.de