Unsere Zahnärzte

Allrounder gibt es in der Zahnmedizin heute nicht mehr.
Wir haben deshalb ein Team etabliert, das aus erstklassig ausgebildeten Spezialisten besteht.
Sie können also von unseren Ärzten eine umfassende, nach aktuellen wissenschaftlichen Gesichtspunkten ausgerichtete Behandlung erwarten.
Ein zahntechnisches Meisterlabor sorgt für hohe Qualität und kurze Wege.
Wir sind anerkannt als überregional ausgerichtetes Kompetenzzentrum, unsere Ärzte und Mitarbeiter sind für Sie fachlich immer „am Ball“:
Mit ständiger Fortbildung erhalten sie Einblick in medizinische Innovationen, gleichzeitig ist unsere Kompetenz auf Fachkongressen national und international gefragt.

Ihre Vorteile:

  • Zahnmedizinische Leistungen auf höchstem Niveau
  • Die ganze fachliche Kompetenz unter einem Dach
Zahnarzt Dr Frank Kistler Spezialist fĂĽr Implantologie

Dr. Frank Kistler

GrĂĽndungsmitglied der Deutschen Gesellschaft fĂĽr
Orale Implantologie (DGOI)

Schwerpunkt: Implantologie (seit 1992)
Spezialist fĂĽr Implantologie (seit 2009)

Vita

In der Praxis seit

In der Praxis seit 1996
Seit 2001 Gemeinschaftspraxis mit Dr. Georg Bayer und Dr. Steffen Kistler


Zahnmedizinischer Fokus

Diagnostik, Implantologie, Oralchirurgie, Prothetik


Studium der Zahnheilkunde

1990 – 1995 an der Freien Universität Berlin und der
Ludwig-Maximilians-Universität München


Assistententätigkeit

1996 – 1998 bei Dr. Georg Bayer


Fortbildungen / Referententätigkeit

Referent im Bereich komplexe Implantologie im In- und Ausland


Mitgliedschaften

Seit 2000 Active Member DGZI
Seit 2000 Diplomate ICOI


Besonderes

Als seinerzeit jüngster Zahnarzt Deutschlands Anerkennung des Tätigkeitsschwerpunktes Implantologie (1999) 2004 Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI)

Zahnarzt Dr Steffen Kistler Experte fĂĽr Implantologie

Dr. Steffen Kistler

Tätigkeitsschwerpunkt: Prothetik (seit 2000)
Spezialist fĂĽr Implantologie (seit 2009)

Vita

In der Praxis seit

In der Praxis seit 2001
Seit 2001 Gemeinschaftspraxis mit Dr. Georg Bayer und Dr. Frank Kistler


Zahnmedizinischer Fokus

Implantologie, Prothetik Tätigkeitsschwerpunkt und Spezialist Implantologie der DGOI, des BDIZ und der EDA


Studium der Zahnheilkunde

1990 – 1995 an der Freien Universität Berlin und der Ludwig-Maximilians-Universität München

Promotion: 1996


Assistententätigkeit

1995 – 1997 Assistenzzeit an der Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Ludwig-Maximilians-Universität München

1998 – 1999 Oberarzt im Bereich Prothetik in Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Ludwig-Maximilians-Universität München

1999 – 2001 Gemeinschaftspraxis für Oralchirurgie mit Dr. Wolfgang Braun (Nördlingen)

2001 Wechsel in unsere Praxis in Landsberg am Lech


Besonderes

GrĂĽndungsmitglied der DGOI
Seit 2004 Diplomate ICOI
Seit 2009 Spezialist fĂĽr Implantologie der European Dental Association (EDA)

Zahnarzt Dr Ingo Frank Ă„sthetik und Implantologie

Dr. Ingo Frank

Tätigkeitsschwerpunkt: Ästhetik und Implantologie

Vita

In der Praxis seit

In der Praxis seit 2015
seit 2016 als angestellter Zahnarzt
seit 2018 als Partner der Gemeinschaftspraxis tätig


Zahnmedizinischer Fokus

Ă„sthetisch-Rekonstruktive Zahnheilkunde, Parodontologie, Behandlung von Angstpatienten


Studium der Zahnheilkunde

2008 – 2013 Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Universität Tübingen


Famulatur

2010 Dental Volunteers, Nepal


Assistententätigkeit

2015 - 2016 Dr. Bayer & Kollegen

2014 - 2015 Dr. Michael Weiss, Ulm

2001 Wechsel in unsere Praxis in Landsberg am Lech


Fortbildungen

Innovative Behandlungskonzepte unter Einsatz moderner Materialien und Technologien, Prof. Daniel Edelhoff, MĂĽnchen

Parodontologie: Heute und Morgen, Dr. Ralf Schuler, Seattle (USA)

IFZI, Phantom Navigation Modul 1-2, Dr. Manfred Lang, NĂĽrnberg

Arbeitskurs: Endodontie, Prof. Rainer Hahn, TĂĽbingen

Camlog-Competence Tour 15/16, MĂĽnchen

Ă„sthetik mit direkten Komposit-FĂĽllungen, Wolfgang Boer, Euskirchen

Frontzahnästhetik mit Komposit, Prof. Klaiber, Würzburg

EndoExcellence – Endo Kompakt, Dr. Josef Diemer, Meckenbeuren

2. Gemeinschaftstagung der DGZ und DGET, MĂĽnchen

Microvision meets CADCAM, Maxim Belograd, Kiev (Ukraine)

8. Peers Jahrestreffen, Berlin

14.Jahreskongress der DGOI, Hamburg

Symposium: Funktionsprothetik, Prof. Rainer Hahn, TĂĽbingen

Art of visualization in dentistry, Viktor Scherbakov, Moskau (Russland)

RAW-Kurs, Florin Cofar, Timisoara (Rumänien)


Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft fĂĽr Ă„sthetische Zahnmedizin (DGĂ„Z)

Deutsche Gesellschaft fĂĽr Orale Implantologie (DGOI)

Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten (ZAK)

Dental Online College (DOC)


Besonderes

1. Preisträger des „Patient Poster Competition“ von Dentsply Sirona Implants
Leiter des Ă„sthetik Circle in MĂĽnchen der DGĂ„Z (Deutsche Gesellschaft fĂĽr Ă„sthetische Zahnmedizin)

Zahnärztin Dr Alexandra Elbertzhagen Parodontologie

Dr. Alexandra Elbertzagen

Tätigkeitsschwerpunkt: Parodontologie (seit 2005)
Spezialistin fĂĽr Ă„sthetische Zahnheilkunde (seit 2005)

Vita

In der Praxis seit

In der Praxis seit 1998
Seit 2002 als Partnerin in der Praxis tätig


Zahnmedizinischer Fokus

Prothetik, Zahnerhaltung, Umweltzahnmedizin, Spezialistin fĂĽr Ă„sthetik und Restaurative Zahnheilkunde


Studium der Zahnheilkunde

1998 an der Ludwig-Maximilians Universität München

Promotion: 2001


Fortbildungen

1999 Aufenthalt an der Harvard Universität Boston: Fortbildung in den Bereichen Bone Management, Parodontologie und Implantologie Curriculum Parodontologie

2009 Curriculum Umweltzahnmedizin 2009 weitere Fortbildungen im Bereich Umweltzahnmedizin (Immunologie, Allergologie, Umwelterkrankungen)

2009 Parondontologische und Periimplantitische Therapie (Chirurgie und Ă„sthetik)

2009 Moderne Medikation und Antibiose

2007 Abschluss der Postgraduiertenausbildung Endodontie

2. Gemeinschaftstagung der DGZ und DGET, MĂĽnchen

Microvision meets CADCAM, Maxim Belograd, Kiev (Ukraine)

8. Peers Jahrestreffen, Berlin

14.Jahreskongress der DGOI, Hamburg

Symposium: Funktionsprothetik, Prof. Rainer Hahn, TĂĽbingen

Art of visualization in dentistry, Viktor Scherbakov, Moskau (Russland)

RAW-Kurs, Florin Cofar, Timisoara (Rumänien)


Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft fĂĽr Orale Implantologie (DGOI)

Deutsche Gesellschaft fĂĽr Ă„sthetische Zahnheilkunde (DGĂ„ZK)

Deutsche Gesellschaft fĂĽr Unfallchirurgie (DGU)


Besonderes

Seit 2005 Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie

Seit 2005 Spezialistin fĂĽr Ă„sthetische Zahnheilkunde

Seit 2006 zertifiziert fĂĽr Behandlungen mit Invisalign-Zahnschienen

Zahnarzt Prof. Dr. Jörg Neugebauer Implantologie

Prof. Dr. Jörg Neugebauer

Tätigkeitsschwerpunkt: Implantologie
Spezialist Implantologie, European Dental Association
Fachzahnarzt fĂĽr Oralchirurgie (seit 2004)

Vita

In der Praxis seit

In der Praxis seit 2010
Seit April 2015 als Partner der Gemeinschaftspraxis tätig


Zahnmedizinischer Fokus

Zahnimplantate, Oralchirurgie


Studium der Zahnheilkunde

1984 – 1989 Studium der Zahnmedizin, Universität Heidelberg
1989 – 1991 Zweitstudium der Rechtswissenschaft, Universität Heidelberg


Famulatur

1988 Dental School, University of Bejing, China


Promotion

1991


Habilitation

2009


Besonderes

2001 – 2004 Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie an der Klinik und Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Mund-, Kiefer und Plastische Gesichtschirurgie des Klinikums der Universität zu Köln

2009 Habilitation zum Privat-Dozent venia legendi

GrĂĽndungsmitglied der Deutschen Gesellschaft fĂĽr Biomaterialien, Berlin

Zertifizierter Referent fĂĽr Implantologie der Konsensuskonferenz Implantologie des BDIZ, BDO, DGI, DGZI, DGMKG

2015 Board of Directors, Academy of Osseointegration, Chicago, USA


Beruflicher Werdegang

Deutsche Gesellschaft fĂĽr Orale Implantologie (DGOI)

Deutsche Gesellschaft fĂĽr Ă„sthetische Zahnheilkunde (DGĂ„ZK)

Deutsche Gesellschaft fĂĽr Unfallchirurgie (DGU)


Besonderes

1990 Wissenschaftliche Information, Organisation Kongresszentrum Friatec AG, Mannheim

1992 Weitere Verantwortung fĂĽr klinische Studien

1992 Verantwortlich fĂĽr Fortbildungsprogramm Deutschland, Friatec AG

1995, 1999 Abteilungsleiter Produktentwicklung und Positionierung, Friatec AG

2001 Weitere Verantwortung: Sicherheitsbeauftragter fĂĽr Medizinprodukte, Friadent GmbH

2001 Direktor Klinische Forschung, Friadent GmbH

2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik und Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie des Klinikums der Universität zu Köln

2005 Oberarzt der Interdisziplinären Poliklinik für Orale Chirurgie und Implantologie und Klinik und Poliklinik Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie des Klinikums der Universität zu Köln

2010 Lehrauftrag an der Interdisziplinären Poliklinik für Orale Chirurgie und Implantologie und Klinik und Poliklinik Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie des Klinikums der Universität zu Köln


Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft fĂĽr Biomaterialien (DGBM)
Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ)
Deutsche Gesellschaft fĂĽr Implantologie (DGI)
Deutsche Gesellschaft fĂĽr Orale Implantologie (DGOI)
European Association for Osseointegration (EAO)
European Dental Association (EDA)
Freier Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ)
Internationale Gesellschaft fĂĽr Epithetik und Chirurgische Prothetik (IASPE)
The Academy of Osseointegration (AO)
International College of Prosthodontics (ICP)
Verband deutscher Hochschullehrer (DHV)

Zahnarzt Dr. Georg Bayer Spezialist fĂĽr Implantologie

Dr. Georg Bayer

Präsident der Deutschen Gesellschaft für
Orale Implantologie (DGOI)

Schwerpunkt: Implantologie (seit 1992)
Spezialist fĂĽr Implantologie (seit 2009)

Vita

GrĂĽndung der Praxis

1981 in Landsberg am Lech als Einzelpraxis
Seit 1997 Gemeinschaftspraxis mit Dr. Frank Kistler
Seit 2001 Erweiterung der Gemeinschaftspraxis mit Dr. Steffen Kistler
Seit 2002 Erweiterung der Gemeinschaftspraxis mit Dr. Alexandra Elbertzhagen
Seit 2015 Erweiterung der Gemeinschaftspraxis mit Priv.-Doz. Dr. Jörg Neugebauer


Zahnmedizinischer Fokus

seit 1992 Implantologie (Tätigkeitsschwerpunkt), Oralchirurgie


Studium der Zahnheilkunde

1973 – 1978 Freie Universität Berlin


Promotion

1979


Assistententätigkeit

1978 – 1981 in Bayreuth und Tutzing


Fortbildungen / Referententätigkeit

1996 ICOI Diplomate (International Congress of Oral Implantologists)
Seit 1993 Referententätigkeit im In- und Ausland


Mitgliedschaften

Seit 1995 Active Member DGZI
2003 GrĂĽndungsmitglied der Deutschen Gesellschaft fĂĽr Orale Implantologie (DGOI)
Seit 2009 Präsident der DGOI


Besonderes

Seit 2007 als einer von nur vier Implantologen deutschlandweit Träger des Ambassador Status des International Congress of Oral Implantologists (ICOI)

Seit 1992 Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

Seit 2009 Spezialist fĂĽr Implantologie der European Dental Association (EDA)

Sprechzeiten

Montag

07:30 - 20:00 Uhr

Dienstag

07:30 - 20:00 Uhr

Mittwoch

07:30 - 20:00 Uhr

Donnerstag

07:30 - 21:00 Uhr

Freitag

07:30 - 17:30 Uhr

Samstag

08:00 – 14:00 Uhr

Zahnarzt Dr. Fabian Sigmund Invisalign Specialist

Dr. Fabian Sigmund

Tätigkeitsschwerpunkte: Ästhetik , Implantologie, Parodontologie, Invisalign Specialist

Vita

In der Praxis seit

In der Praxis seit 2008
seit 2010 als angestellter Zahnarzt


Zahnmedizinischer Fokus

Implantologie, Prothetik, Ă„sthetik und Funktion


Studium der Zahnheilkunde

2002 – 2008 an der Ludwig- Maximilians-Universität München


Famulatur

2006 in der Zahnklinik auf Tonga


Assistententätigkeit

2008 - 2010 in der Gemeinschaftspraxis Dres. Bayer, Kistler, Elbertzhagen


Fortbildungen

Curriculum Rekonstruktive Zahnmedizin, Ă„sthetik und Funktion der EDA
6. Internationales Wintersymposium der DGOI (ZĂĽrs)
Einsatz vollkeramischer Systeme; Prof. D. Edelhoff (MĂĽnchen)
PA-Chirurgie; Dr. M. Stimmelmeyer (Cham), Dr. A. Sculean (Bern)
Interdisziplinäres okklusales Risikomanagement, Dr. John Kois (Seattle, USA)
IPI MĂĽnchen Prof. H. Wachtel und Dr. W. Bolz: Intensivseminar Plastisch-Ă„sthetische Parodontalchirurgie l, Parodontalchirurgie I und II
Meisterkurs Implantologie 1+2+3 (Sinuslift, 3D Planung, Implantatfreilegung und Implantate in der ästhetischen Zone)
Excellence in Implantology 2013, Prof. Dr. Marc HĂĽrzeler (MĂĽnchen)


Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft fĂĽr Orale Implantologie (DGOI)
European Dental Association (EDA)

Zahnärztin Dr Luise Krüger Endontie

Dr. Luise KrĂĽger

Tätigkeitsschwerpunkte: Ästhetik, Endodontie, Implantologie

Vita

In der Praxis seit

Herbst 2016 als angestellte Zahnärztin


Studium der Zahnheilkunde

2010 – 2015 Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

2012 - 2013 Deutschlandstipendium durch das Bundesministerium fĂĽr Bildung und Forschung


Promotion

2017


Famulatur

2013 University of Alberta, Kanada


Assistententätigkeit

seit 11/2016 Gemeinschaftspraxis Dres. Bayer, Kistler, Elbertzhagen, Neugebauer & Kollegen

01/2016 - 10/2016 Zahnarztpraxis KrĂĽger und Popp, Chemnitz


Fortbildungen

Seit 09/2016 Curriculum Ă„sthetische Zahnmedizin (APW)

Seit 10/2016 Curriculum Endodontologie (APW)

Teamday Chirurgie, Prof. Wachtel, MĂĽnchen

2016 Internationales Osteology Symposium, Monaco

2016 6th International Camlog Congress, Krakau

Ă„sthetik mit direkten Komposit-FĂĽllungen, Wolfgang Boer, Dresden

DGParo Young Dentists – Kick-off-Meeting, Leipzig


Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft fĂĽr Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
Deutsche Gesellschaft fĂĽr Zahnerhaltung (DGZ)

Zahnärztin Dr. Claudia Epple Rekonstruktive Zahnheilkunde

Dr. Claudia Epple

Ă„sthetisch Rekonstruktive Zahnheilkunde

Vita

In der Praxis seit

Januar 2019 als Vorbereitungsassistentin


Studium der Zahnheilkunde

2012 – 2017 Studium der Zahnmedizin an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg
2016 Hochschulstipendium des Deutschen Zahnarztservice


Promotion

2018


Assistententätigkeit

seit 05/2018 in der Praxis am Moritzplatz, Zahnärztin Dr. Lara Stärker in Augsburg


Fortbildungen

Seit 03/2019 Curriculum Endodontologie (ESE)

12/2018 Adhäsive Bondings, Primer, Haftvermittler

10/2018 Young Esthetic Circle, Neue Wege in der Zahnmedizin: Komposit- vs. Keramik-Veeners und Zirkonkronen, MĂĽnchen

10/2018 Therapie von Parodontitispatienten

09/2018 Endodontiekongress, Augsburg

07/2018 Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH), Augsburg

Zahnarzt Maximilian Wienke Ă„sthetisch-Rekonstruktive Zahnheilkunde

Maximilian Wienke

Tätigkeitsschwerpunkte: Ästhetisch-Rekonstruktive Zahnheilkunde

Vita

In der Praxis seit

Assistenzarzt seit Oktober 2018


STUDIUM DER ZAHNHEILKUNDE

2012 – 2018 Zahnklinik LMU München


Fortbildungen

Kerncurriculum Endodontologie (Prof. Hahn)

Die Liste – Moderne Komposittechnologie (Dr. Lenhard)

Neue Wege in der ästhetischen Zahnmedizin (Dr. Lohmar)

15. Internationaler Jahreskongress der DGOI 2018 MĂĽnchen

Adhäsive Bondings, Primer, Haftvermittler – Brandneues für die Praxis (Prof. Hahn)

Zahntechnisches Vorgehen und klinische Erfahrungen mit modernen Kunststoffen (ZT Adler)

Anwendung von ultrakurzen Implantaten (PD Dr. Neugebauer)

Digitaler Workflow – Welcher Intraoralscanner bringt welche Ergebnisse (Dr. Niesel)

Live-OP-Kurs mit dem Comfour-System – Die komfortable Umsetzen für okklusalverschraubte Versorgungen (Dr. Kistler, ZT Adler)


Zahnarzt Dr. Stefan GrĂĽnenwald Prothetik und Implantologie

Dr. Stefan GrĂĽnenwald

Tätigkeitsschwerpunkt: Prothetik und Implantologie

Vita

In der Praxis seit

09/2021


Universitärer Werdegang

Seit 1996 Beginn des Studiums der Zahnmedizin in TĂĽbingen

Seit 1997 Zahnärztliche Vorprüfung

Seit 1998 Physikum

Aug-Okt 2000 Famulatur in Recife (Brasilien)

06.06.2001 Zahnärztliche Prüfung, Staatsexamen


Beruflicher Werdegang

01/2002 - 12/2003 Assistenzzahnarztzeit in der Zahnarztpraxis Dr. Kleber,  Weil im Schönbuch, Baden-Würtemberg

ab 01.01.2004 Promotion Uniklinikum TĂĽbingen

ab 01.06.2004 Assistenzzahnarztzeit in der Zahnarztpraxis Dr. Hieninger & Kollegen, Maisach, Bayern

ab 07.07.2004 Abschluss der Promotion und Verleihung des Doktorgrades Dr. med. dent.

ab 01.01.2006 Partner bei Dr. Hieninger & Kollegen, Maisach, Bayern

ab 01.01.2020 Angestellter Zahnarzt im Zahngesundheitszentrum Maisach


Fortbildungsveranstaltungen

Curriculum fĂĽr Implantologie , EAZF , MĂĽnchen

Full-Arch-Versorgungen , Busenlechner , Ă–sterreich

Mikrobiom bei Periimplantitis , Rupf , Uni Saarland

SchablonengefĂĽhrte Implantologie , Zimmer-Biomet , Madrid

Focus All on 4, Bolz-Wachtel, MĂĽnchen

Nobel Biocare Symposium , Neuhaus , Stuttgart

Miniimplantate , Igelhaut , Memmingen

Zimmer-Biomet Kongress, Luzern

Navigierte Chirurgie 2.0 , Bahr , MĂĽnchen

Sofortimplantation vers. verzögerte Implantation , Fürhauser , Akademie Wien

Digital Smile Design , Engler-Hamm , MĂĽnchen

Zahnärztin Michelle Wieshaupt

Michelle Weishaupt

Allgemeine Zahnheilkunde

Vita

In der Praxis seit

Februar 2021 als Assistenzzahnärztin


Studium der Zahnheilkunde

2015-2020 Zahnklinik LMU MĂĽnchen


Famulatur

Februar bis März 2019 Tonga (ZAD)


Fortbildungen

Young esthetic circle - neue Wege der ästhetischen Zahnmedizin - Komposit- vs. Keramik-Veneers und Zirkonkronen (Dr. Hanni Lohmar)
Innovatives Kariesmanagement durch Kariesinfiltration (DMG)
Wurzelkanäle einfach sicher aufbereiten: reziproke Aufbereitung, Spülmanagement, schllaktivierte Spülung, Obturationstechniken (VDW)
Implantologiekurs (Dr. KrĂĽger)

Zahnärztin Alexandra Lassmann

Alexandra Lassman

Allgemeine Zahnheilkunde

Vita

In der Praxis seit

Januar 2021 als Vorbereitungsassistentin


Studium der Zahnheilkunde

09/2015 – 07/2020 Grado en Odontologia (Studium der Zahnmedizin), Universidad Europea de Valencia


Fortbildunge

25.11.2020 Resistenzproblematik in aller Munde – zeitgemäße antiinfektiöse Therapie in der Praxis
8./9.11.2020 Deutscher Zahnärztetag

Zahnärztin Dr. Laura Suchy

Dr. Laura Suchy

Allgemeine Zahnheilkunde

Vita

In der Praxis seit

12/2020 Assistenzzahnärztin in der Praxis Dr. Bayer und Kollegen - parallel


Promotion

02/2020 Dr.med.dent


Studium der Zahnheilkunde

2013-2018 Studium der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Universität Witten/Herdecke
Staatsexamen 12/ 2018


Fortbildungen

09/2016-03/2017 Bernhard-Gottlieb-Universitätszahnklinik Wien, Österreich
Stipendium des Deutschen akademischen Austauschdienstes

05/2019-11/2020 Assitenzzahnärztin in der Gemeinschaftspraxis Dres. Wölfl, Hamburg

Alles unter einem Dach: Unser hauseigenes Meisterlabor

Dr Bayer und Kollegen | zahntechnisches Meisterlabor

Unser Labor ist ausgestattet mit modernster CAD/CAM Technik zur Herstellung von vollkeramischem Zahnersatz. Zusammen mit Ihnen können wir auf kurzen Wegen Ihren ganz individuellen Zahnersatz planen und realisieren. Eine schnelle Abstimmung im Team erspart Ihnen lange Wege und viel Zeit.

Ihre Vorteile:

  • Neueste Technik fĂĽr perfekten Zahnersatz
  • Schnelle Abstimmung auf kurzen Wegen
  • Präzise Passung, wenige Termine fĂĽr Sie
  • Kurzfristige Reparaturen möglich
PraxisDr_BayerKollegen020
PraxisDr_BayerKollegen033
Praxis_Dr_Bayer_07
previous arrow
next arrow

Unsere beiden Standorte in Landsberg

1

Landsberg am Lech Praxis von AuĂźen

Von-KĂĽhlmann-Str. 1
86899 Landsberg am Lech
Tel. (+49) 8191 - 947 666 0
E-Mail: info@implantate-landsberg.de
Anfahrt (ĂĽber Google Maps)

Sprechzeiten

Montag

07:30 - 20:00 Uhr

Dienstag

07:30 - 20:00 Uhr

Mittwoch

07:30 - 20:00 Uhr

Donnerstag

07:30 - 21:00 Uhr

Freitag

07:30 - 17:30 Uhr

Samstag

08:00 – 14:00 Uhr

2

Dr Bayer und Kollegen Kieferorthopädie

Am Penzinger Feld 13a
86899 Landsberg am Lech
Tel. (+49) 8191 - 947 666 0
E-Mail: info@implantate-landsberg.de
Anfahrt (ĂĽber Google Maps)

Sprechzeiten

Montag

07:30 - 20:00 Uhr

Dienstag

08:00 - 20:00 Uhr

Mittwoch

08:00 - 20:00 Uhr

Donnerstag

08:00 - 20:00 Uhr

Freitag

08:00 – 14:00 Uhr

Kontakt Formular

ANSCHRIFT

Von-KĂĽhlmann-Str. 1
86899 Landsberg am Lech

Am Penzinger Feld 13
86899 Landsberg am Lech

Telefon : 08191 - 947 666 0

E-Mail : info@implantate-landsberg.de