Zahnarzt-Angst

Beinahe niemand geht völlig angstfrei zum Zahnarzt. Wir sind mit dem Problem vertraut und bitten Sie als erstes in unser Besprechungszimmer, in dem sich keine typischen zahnärztlichen Geräte oder Instrumente befinden. Dort sprechen wir mit Ihnen über eine eventuelle Untersuchung und Therapie. Vor einer Behandlung können wir Ihnen auf Wunsch zum Beispiel homöopathische Beruhigungsmittel geben, die eine entspannende Wirkung haben. Wenn Sie einen Termin mit uns vereinbaren, sagen Sie uns Bescheid, dass Sie von Ängsten betroffen sind. Wir stellen uns dann besonders auf Sie ein.