Kontakt
FB
Behandlungen

Behandlungen

Sedierung & Vollnarkose

Narkose- bzw. Anästhesieverfahren sind aus der Zahnmedizin nicht mehr wegzudenken. Für Angstpatienten ermöglicht zum Beispiel eine Behandlung in Dämmerschlaf oder Vollnarkose überhaupt erst eine Therapie. Wir legen größten Wert auf schonende, schmerz- und angstfreie Behandlungen. Dazu arbeiten wir mit dem erfahrenen Facharztteam der Gemeinschaftspraxis für Anästhesie Landsberg zusammen.

Highlight The Wand®

Neben der herkömmlichen örtlichen Betäubung verwenden wir das „The Wand®“-System. Es eignet sich insbesondere für Kinder und Angstpatienten, kommt aber selbstverständlich auch bei Erwachsenen zum Einsatz.

Wir können damit eine örtliche Betäubung vornehmen, von der Sie fast nichts spüren. Die Zufuhr des Betäubungsmittels funktioniert computergesteuert über ein Handstück, an das eine Kanüle angeschlossen ist. Die Betäubung kann auf diese Art sanft dosiert und ohne Gewebedruck eingeführt werden, was den Schmerz bei der herkömmlichen Spritze auslöst. So verläuft die Betäubung in der Regel unbemerkt.

Sedierung & Vollnarkose

Wir bieten darüber hinaus Ihnen folgende Verfahren:

Der Dämmerschlaf bietet insbesondere für Angstpatienten bei kurzen Terminen eine gute Möglichkeit, sich behandeln zu lassen. Sie erhalten ein spezielles Beruhigungsmittel, mit dem Sie in einen tiefentspannten Zustand versetzt werden und eine Betäubung, die den Schmerz ausschaltet. Jedoch sind Sie jederzeit in der Lage, auf Aufforderungen zu reagieren, beispielsweise, wenn wir Sie bitten, den Mund weiter zu öffnen.

Bei manchen zahn- und kieferchirurgischen Eingriffen kann eine Vollnarkose eine gute Möglichkeit sein, zum Beispiel, wenn sie sehr umfangreich sind, Sie starke Angst vor einer Zahnbehandlung haben oder wenn bei Kindern eine umfassende Sanierung vorgenommen werden soll. Wir beraten Sie dazu gerne.

In unserer Praxis betreut Sie bei Behandlungen in Dämmerschlaf oder in Vollnarkose das Facharztteam der Gemeinschaftspraxis für Anästhesie Landsberg, Wolfgang Weisensee.

Die anästhesiologische Versorgung umfasst dabei neben der eigentlichen Narkose immer die ständige Überwachung von Herz-, Kreislauf- und Lungenfunktion. Im Vorfeld kommen die Anästhesisten zu einem Gespräch in unsere Praxis, in dem Sie über die Narkosebehandlung beraten werden.