Kontakt
FB
Behandlungen

Behandlungen

Kinderzahnheilkunde

The Wand®

  • Bei Ihrem Kind steht eine Behandlung und damit eine örtliche Betäubung an? Mit unserer speziellen Methode „The Wand®“ spüren die Kinder fast nichts davon!

Gesunde Kinderzähne und eine angstfreie Herangehensweise an zahnmedizinische Untersuchungen liegen uns am Herzen. Wir sind uns in unserer Praxis auf Kinder eingestellt und vermitteln ihnen spielerisch den Umgang mit Zahnpflegemitteln wie Zahnbürste, Zahnpasta und Zahnseide. Bis zum Termin kann sich Ihr Kind in der Spielecke mit Lego® und Malvorlagen beschäftigen. So vergeht die Zeit in der Regel ganz schnell.

Sollte eine umfangreichere Behandlung notwendig sein, können wir sie unter Umständen in Dämmerschlaf oder Vollnarkose durchführen. Wir wägen individuell ab, ob dies eine Möglichkeit für Ihr Kind sein kann und beraten Sie als Eltern ausführlich dazu.

Unsere Kinderzahnheilkunde umfasst:

Kind in der Behandlung

Ab dem sechsten Lebensjahr sind für Kinder die individualprophylaktischen Leistungen, kurz IP-Leistungen, vorgesehen. Die IP-Leistungen werden vollständig von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Nach Altersstufe gestaffelt, finden unterschiedliche Untersuchungen und Behandlungen statt, die die Kinder und die Eltern bei der Mundhygiene unterstützen.

  • Erstellung eines Mundhygienestatus, Kariesrisikobestimmung und Anfärben der Zähne zur Veranschaulichung für die Kinder, an welchen Stellen sie ihre Zähne noch besser putzen können. Empfehlung: zweimal im Jahr.
  • Wir üben mit den Kindern Zähneputzen und erklären ihnen, was eine Karies ist.
  • Empfehlung: einmal in vier Jahren.
    Um den Zahnschmelz zu kräftigen, fluoridieren wir die Zähne.
  • Empfehlung: zweimal im Jahr.
    Fissurenversiegelung bei bleibenden Backenzähnen.

Fissuren sind Furchen und Grübchen auf den Kauflächen der Backenzähne. Wenn sie tiefer sind, ist die Entfernung von Belägen aus den Fissuren schwierig. Die Borsten der Zahnbürste reichen nicht hinein. So können sich Nahrungsreste und bakterielle Beläge festsetzen und zu Karies führen. Daher ist es in vielen Fällen sinnvoll, die Fissuren zu versiegeln.

Wir empfehlen daher eine Versiegelung dieser Fissuren mit einem durchsichtigen Kunststoff. Eine solche Verschließung bietet in aller Regel einen lang anhaltenden Schutz und ist besonders bei Kindern, aber auch bei Erwachsenen mit einem erhöhten Kariesrisiko zu empfehlen.

  • Mehr über gesunde Kinderzähne und die Vorbeugung von Krankheiten erfahren Sie in unserem Patientenratgeber.